CertNanny

Die fehleranfällige und komplexe Erstellung von Schlüsselmaterial und Zertifikatsanträgen sowie die regelmässige Erneuerung von Zertifikaten gehört mit CertNanny der Vergangenheit an. Eine einzelne Programmdatei kümmert sich automatisch um die Beantragung, Erneuerung und Austausch direkt auf den Endgeräten

certnanny
  • manuelle oder vollautomatische Beantragung und Installation von Zertifikaten
  • Unterstützung diverser Keystore-Formate (OpenSSL, PKCS12, JavaKeyStore, Windows)
  • Einzelne Programmdatei ohne Abhängigkeiten erlaubt einfache Verteilung und Nutzung
  • Unterstützt alle gängigen Betriebsysteme (Linux, Windows, MacOS sowie viele weitere Plattformen wie AIX, FreeBSD, OpenBSD) und Prozessor-Architekturen (x86_64, ARM)
  • Durch Standard-Protokolle (SCEP, EST) zu vielen CAs kompatibel
  • Einfache Konfigurationssprache erlaubt Anpassungen der Standardprozesse
  • Erweiterungsmodul „Workflow“ für komplexe, nicht-lineare Prozesssteuerung
  • Erweiterungsmodul „Telemetry“ sammelt Daten ihrer Zertifikate und überträgt diese an einen zentralen Server

CertNanny automatisiert das gesamte Lifecycle-Management ihrer Zertifikate direkt auf dem Endgerät und kommt ohne zentrale Komponenten aus.

CertNanny for Devices

  • Einsatz zur Provisionierung von Geräten im Feld (IoT, Anlagensteuerung)
  • Minimierter Programmcode mit eingebetteter Konfiguration
  • Einfache Verteilung auf Geräten da keine bzw. wenige definierte Abhängigkeiten
  • Einfache Integration von Zertifikaten für Entwickler durch Kapselung der gesamten Logik
  • Unterstützung integrierter kryptographischer Hardware oder Schlüsselspeichern wie TPMs
  • Kundenspezifische Anpassung und Integration von Hardware-Komponenten wie Displays oder Bedienelementen

CertNanny for DataCenters

  • Einsatz auf Servern oder Client-Rechnern innerhalb des Unternehmensnetzwerkes
  • Vollautomatische Erneuerung vorhandener Zertifikate bei Ablauf
  • Automatischer CA-Rollover, Download von CA-Ketten und CRLs
  • Native Unterstützung diverser Keystores (OpenSSL, PKCS#12, Java, Windows)
  • Einfache „Script-Hooks“ zur Integration in verschiedene Anwendungen
  • „zero-config“ für Standardanwendung, einfache Erweiterung durch mehrstufiges, textbasiertes Konfigurationssystem
  • Ausführliche Dokumentation zu Installation, Betrieb und Entwicklung
  • persönlicher L2/L3 Support mit SLAs verfügbar
  • Optional: erweiterbare Workflows und Erfassung von Telemetrie-Daten

Neugierig geworden?

Neugierig geworden? Gerne zeigen wir ihnen CertNanny in einer kleinen Live-Demo oder senden ihnen eine Testversion – schreiben Sie uns!